Schlagwörter

, , , , , ,

No-Bake Cheesecake

 

P1130839a

Hallöchen meine Lieben!

Lang ist’s her, dass es wieder mal ein Rezept auf rosyshrimp gegeben hat. Dafür gibts heute einen Kuchen, der super in den Sommer passt. Er muss nicht gebacken werden, was, wie ich finde, ein Segen bei dieser Hitze ist. Wer will da schon den Ofen einheizen?

Dieser Cheesecake kommt ganz ohne Backen aus und schmeckt frisch und sommerlich! Los geht’s!

 

Zutaten:

  • 1/2 Packung Hobbit Kekse
  • 50 g Butter
  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 100 g Sahne, steif geschlagen
  • 100 g saure Sahne
  • 1/2 Tl gemahlene Vanille
  • 1/2 Pck. gemahlene Gelatine, in Wasser aufgelöst

 

 

P1130842a

 

Zubereitung:

 

  1. Die Hobbit-Kekse im Mixer oder in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern. Die Butter schmelzen und die Kekskrümel zur Butter geben bis alles gut vermengt ist. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform am Boden festdrücken.

 

2. Jetzt gehts an die Cheesecake-Masse. Dazu den Frischkäse mit Zucker und der gemahlenen Vanille cremig rühren und die saure Sahne unterheben. Die Sahne in einem separaten Behälter steif schlagen.

 

3. Die Gelatine mit 3 El Wasser anrühren und 5 Minuten quellen lassen. Dann unter Rühren erwärmen, bis sie aufgelöst ist. Nun rührst Du einen Esslöffel der Frischkäsemasse unter  die Gelatine und gibst diese zur gesamten Masse. Rühre alles gut unter.

 

4. Nun kommt noch der Zitronensaft dazu. Zum Schluss wird die geschlagene Sahne untergehoben und die Masse auf den Keksboden gegossen. Den Kuchen am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Wenn ihr mögt, könnt ihr den Cheesecake noch mit Erdbeeren verzieren ❤

 

Bon Appétit meine Süßen!

 

P1130844a

rosyshrimp

Advertisements