Schlagwörter

, , , , , , ,

 

Zwetschgen-Apfel-Crumble

 

P1140656a

 

Der Herbst kommt in großen Schritten auf uns zu und irgendwie sah ich ihn nicht kommen. Jetzt ist er da, schön, aber sehr kalt leider. Ein viel zu schneller Umschwung von Sommer auf Herbst, so kommt es mir vor. Lag ich doch vor kurzem noch am Meer in der warmen Sonne.

Aber so ist es in letzter Zeit oft bei mir. Irgendwie verfliegt die Zeit und alles verschmilzt in ein großes farbenfrohes Durcheinander, in der nichts klar zu erkennen ist.

Vielleicht ist es grad ganz gut, dass es kälter wird, man sich zu Hause einkuscheln und heiße Schokolade trinken kann.

Und natürlich backen! Am Besten mit herbstlichen Zutaten! Einen Zwetschgen-Apfel-Crumble mit Zimt und Vanille! ❤

Hier das ganz simple Rezept für diesen wunderbaren Crumble, der für mich Herbst schlechthin verkörpert.

 

Zutaten:

  • zwei Handvoll Zwetschgen, entsteint und geviertelt
  • ein Apfel, geschält und gewürfelt
  • Zimt
  • Vanillezucker
  • Saft einer halben Zitrone

 

Die Zwetschgen und Äpfel in eine Auflaufform geben, mit etwas Zimt, Vanillezucker und Zitronensaft vermengen.

 

P1140648a

 

Streusel:

  • 60 g Mehl
  • 30 g brauner Zucker
  • 60 g Butter
  • 40 g Haferflocken

 

Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken zu Streusel verarbeiten. Die Streusel gebt ihr nun auf die Zwetschgen und Äpfel, so dass diese bedeckt sind.

 

P1140650a

 

Nun kommt der süße Crumble bei 170°C Ober-und Unterhitze für 45 Minuten in den Ofen.

 

P1140658a

 

Am Besten schmeckt der Crumble mit einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesoße.

 

P1140661a

 

Bon Appétit !

 

Was verbindet ihr mit dem Herbst?

 

rosyshrimp ❤

 

Advertisements