Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Honig-Meersalz Peeling mit Grapefruit

 

P1130444a
Hi ihr Süßen!

Heute hab ich für Euch ein schnelles selbstgemachtes Peeling, damit ihr mit weicher, strahlender Haut in den Frühling startet!

Im Winter ist die Haut ja doch unter Schichten von Kleidungsstücken versteckt, da vergisst man schon mal leicht sie zu pflegen!

Jetzt wo die Tage (hoffentlich!) bald wieder schöner werden, zeigt man oft schon ein bisschen mehr Haut.
Dieses Peeling bereitet Euch optimal auf die bevorstehende luftige Saison vor!

 

P1130430a

 

Das Totes-Meer Salz entfernt abgestorbene Hautschüppchen und raue Haut. Außerdem hat es einen tollen Detoxeffekt, da es die Durchblutung fördert und den Stoffwechsel anregt.

Der Honig im Peeling schützt vor Feuchtigkeitsverlust der Haut und lässt sie frisch und gesund aussehen. Er wirkt auch antibakteriell, was vor allem bei unreiner Haut von Vorteil ist, die so gleichzeitig gereinigt und beruhigt wird.

Die abgeriebene Schale der Grapefruit macht euch mit dem frischen Duft gleich wach und hellt die Stimmung auf.

Zu guter Letzt enthält das Peeling noch wertvolle Sheabutter und Mandelöl, die die Haut intensiv pflegen und ein Eincremen nach der Dusche überflüssig machen!

 

P1130429a

 

Für das Peeling braucht ihr:

– 10 El Totes-Meer Salz
– 20 g Mandelöl
– 20 g Sheabutter
– 1 El Honig
– 1 Tl abgeriebene Schale einer Grapefruit

1. Schmilz die Sheabutter im Wasserbad bis sie flüssig ist.

2. Vermische alle Zutaten gut in einer Schüssel und gib sie dann in ein verschließbares Gefäß (ich hab ein Weckglas genommen).

3. Das Peeling hält sich nun so verpackt bis zu 2 Wochen.

Anwendung:

Einfach in der Dusche den Körper damit abreiben (Füße nicht vergessen 😉 ).
Dann alles mit warmen -oder für die ganz Mutigen- kaltem Wasser abwaschen.
Danach abtrocknen und wunderschöne, strahlende Haut genießen ! ❤

 

P1130438a

 

 rosyshrimp

 

Advertisements